Hot Chocolate!

Nachdem  von den Riders das Angebot kam die Fragmente des

   

zu kaufen folgten einige schlaflose Nächte... Es kam wie es kommen musste, es wurde zugeschlagen... Am 1.Mai wurde das Aggregat aus 6Monaten Gartenexil befreit und in die Hallen nach Zeven geholt. Dank unzähliger helfender Hände (Dankeschön noch mal an alle! Leider zu viele zum Aufzählen!!) wurde es geschafft das Gute Stück zu den ROW-Racedays 2005 wieder auf die Piste zu bringen. Zwar ist der Großteil des Pauter-Motors hinüber, aber der 1.8T-Motor aus dem orangen Käfer, mit guten Zutaten bietet einen "günstigen" Einstieg ins Renngeschehen.

Schriftzug by Pinstriper.de - Steven

Mapped by Masche    

Bilder von Kalunki(Dragracer.de):                   

                    

Die ersten Testfahrten bei den ROW-Racedays waren hektisch aber gut. Samstag Jungfernfahrt 13.xxS, dann 12.7xS, 12.20Smit 0.9bar Ladedruck, Sonntag das Dampfrad etwas zu weit aufgedreht und mit  1.96bar Ladedruck eine leichte Kernschmelze produziert... Zeit 11.704S,obwohl die Stützräder das Auto ausgehebelt haben und somit die Slicks die ersten30m  durchdrehten... Durch den Ebay-Schund-Abgaskrümmer, der durch seinen ungünstigen Aufbau zu wenig Wärme vom  2.+3. Zylinder ableitete 2Kolben angeschmolzen und dadurch die Auslassventile, Ventilsitzringe und Zylinderkopf zerstört..

       

 Lehrgeld... Was aber ganz angenehm aufgefallen ist, ist das Ron Lummus und die Riders den Rahmen für 8´er Zeiten konstruiert haben. Beim Beschleunigen und bei Top Speed fährst sich das gute Stück so unkompliziert wie ein Serienkäfer in der Tempo-30-Zone :o) Also geht die ewige Suche nach Leistung weiter...

 Racedays-Video von Thomas Palubitzki

Nun ist der Renner bei unseren Freunde von German-Aircult. Kai hat Interesse bekundet und ich bin sicher das die Wiedmann Bros. die Sache ordentlich angehen werden und Hot Chocolate schon bald wieder auf den Tracks zu sehen sein wird! Nun werde ich den Orangen wieder mit Elan weiter bearbeiten können und hoffe schon nächstes Jahr gegen den Braunen antreten zu können ;o)

Hier noch ein paar schöne Bilder aus Rotenburg 2005:

Sanchos Rotlicht

Pauls gechipter S4

Feuer und Flamme für Silke

Svens Rotlicht

Schrauberei zwischendurch