Floratorf...manchmal kommen sie wieder (zurück)...

Etwa 1999 aus Moorfleet bei Hamburg für 500,-DM gekauft (siehe Bild oben)... Ein Jahr später an Henk Reinders nach Holland verkauft. Er berichtete mir später: " ist irgendwo nach Flensburg gegangen"...

Im Jahre 2006 sitzt man dann Freitag abends vorm Internet... mal wieder Ebay, tippt zum x. mal T1 Pritsche in die Suchleiste ein... und findet dieses Auto wieder in Rhaden.

Immer noch unrestauriert... Man wurde sich schnell einig. Der Besitzer hatte die Pritsche aus dem Ruhrpott geholt... Nun haben die Trailerkilometer ein Ende. Einige Teile wurden von den Zwischenbesitzern geräubert: Sitzbank, Blinker, Scheinwerfer,...

Zerlegen hat begonnen:

Sehr viel Blätterteig :~)

Und da kein Brief mehr vorhanden war habe ich mal eine Fahrzeug-Identitäts-Urkunde im Automuseum angefordert. auf der HP stand schon geschrieben das es länger dauern könnte... So war die Freude nach etwa 2einhalb Monaten Warten doch groß, dass an so einer "Standartpritsche" doch wenigstens das Herstellungsdatum an das Fest der Liebe erinnert ;o)

 

Und dann kam doch alles anders... Oder mit andern Worten das Angebot der 55´er Pritsche von Arne aus Stade... mit Sickenstossstangen und so...

Also Floratorf auf den Trailer und die netten Jungs von Kieftenklok besucht: